Energie-Scouts

Eine kostenlose Qualifizierung von Auszubildenden

 

Liebe Ausbilder und Ausbilderinnen, liebe Auszubildende,

Sie können sich bis zum xx.xx.2021 für die nächste Qualifinzierungsmaßname zum "Energie-Scout IHK" anmelden.

Aufgrund der aktuellen Lage wird der nächste Workshop digital über Microsoft Teams stattfinden.

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ob Umrüstung auf LEDs, Pausenbetrieb für Rechner oder Zeitschaltuhren für Heizungen: Energieeffizienz ist für erfolgreiche Unternehmen ein ökonomisches Muss. Und mit dem richtigen Tipp-Geber im Betrieb ist Einsparpotenzial schnell ausgemacht. Deshalb bieten wir jetzt im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz eine neue Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende an.

Azubis sollen als Energie-Scouts in den Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, ein Energieeinsparpotenzial zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen. Das nötige Know-how hierzu, vermitteln wir über mehrere Workshop-Module. Teilnehmende Betriebe profitieren aber nicht nur von einer energetischen Optimierung, sondern steigern auch ihre Attraktivität für den Fachkräftenachwuchs. Alle Ausbildungsberufe sind willkommen, eine Spezialisierung wird nicht vorausgesetzt.

Vorgesehen sind 40 Stunden für die Workshops, 40 Stunden für Selbstlernphase bzw. Projektbearbeitung. Unter Berücksichtigung der individuellen Einsatz- und Ausbildungsplanung bieten sich insbesondere Auszubildende des 2. und 3. Lehrjahres an.  

Das Angebot ist für Auszubildende und Unternehmen kostenfrei.

 

Kontakt:

Robert Kausmann, Industrie- und Handelskammer Potsdam

robert.kausmann@ihk-potsdam.de

0331 2786-281

Ablauf

Workshop Woche mit 4 h täglich (5 WS)

Zwischenpräsentation, ggf. in einem Unternehmen (1 WS)

Abschlusspräsentation (1 WS)